Verabschiedung von Bernd Weckler

Seit der Bahnreform im Jahr 1994 besteht die Eisenbahn in Deutschland Kraft Gesetz aus zwei grundsätzlichen Teilen: Der Infrastruktur, zu der man alles zählt, was sich unter dem Rad der Züge befindet. Und dem Verkehr, dem man alles zurechnet, was sich über den Schiene abspielt. Dass eine Gesellschaft oder eine…

Weiterlesen

Prominenter Neuaktionär bei der ENAG

Mit der Eisenbahnlinie durch das Ermstal verbindet eine langjährige Beziehung. Hier hat er als Kind seine erste Bahnfahrt unternommen, was für den frühen Berufswunsch Lokführer gesorgt hatte. Später fand Özdemir durch sein Engagement gegen die die Streckenstillegung und als Mitorganisator von Sonderzügen den Weg in die Lokal-, Landes- und Bundespolitik.…

Weiterlesen

Der ÖPNV – eine Branche mit Zukunft

Logo der Hochschule Heilbronn

Die große Bedeutung des Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und Schienenpersonennahverkehr (SPNV) wird in den nächsten Jahren weiter zunehmen und zahlreiche Stellen mit interessanten abwechslungsreichen Tätigkeiten bieten. Um in der dynamischen Welt des ÖPNV zu arbeiten – bei Eisenbahninfrastrukturunternehmen, Verkehrsunternehmen, Verbünden, Aufgabenträgern oder auch Planungsämtern der Landkreise oder Städte, werden inzwischen einige…

Weiterlesen

Ordentliche Hauptversammlung 2018 der Erms-Neckar-Bahn AG (ENAG)

Am Samstag, den 23. Juni 2018, fand im Rathaus in Dettingen/Erms die diesjährige Hauptversammlung der Erms-Neckar-Bahn AG (ENAG) statt. Erfreulicherweise hat die ENAG auch das Jahr 2017 wieder mit einem Bilanzgewinn abgeschlossen. Die Hauptversammlung hat beschlossen, zur Vertiefung und Verbesserung der Beziehungen zu den Aktionären für das Geschäftsjahr 2017 der…

Weiterlesen

Gleiserneuerungsarbeiten im Ermstal abgeschlossen

Am Wochenende 14./15. Oktober hat die Erms-Neckar-Bahn AG diverse Gleisbauarbeiten auf der Ermstalbahn zwischen Metzingen und Bad Urach durchgeführt. Dazu wurde die Strecke von Freitagabend bis Montagmorgen gesperrt und die Züge durch Busse ersetzt. Gleisbau in Bad Urach: Umsetzen der Fahrschienen auf das Schotterplanum zum späteren Aufsetzen auf die neuen…

Weiterlesen

Münsingen: Offizielle Inbetriebnahme der Halbschrankenanlage

Die Zeit ohne Halbschranken mit einem zusätzlichen Halt des Zuges direkt vor dem Bahnübergang an der Lautertalstraße in Münsingen geht zu Ende. Die von allen Beteiligten sehnlichst erwartete neue Bahnübergangssicherungsanlage mit Halbschranken ist am 16.08.2017 in Betrieb gegangen. Die neue vollautomatische Anlage an der Kreisstraße K6769 wird aus Fahrtrichtung Engstingen…

Weiterlesen

Elektrifizierung der Ermstalbahn rückt näher – RP Tübingen leitet Planfeststellungsverfahren ein

Noch ist jede Zugfahrt auf der Ermstalbahn vom Brummen eines Dieselmotors begleitet. Doch schon in wenigen Jahren wird sich dies grundlegend ändern. Der Schienenstrang zwischen Metzingen und Bad Urach wird Teil der ersten Strecke im Netz der Regionalstadtbahn Neckar-Alb. Damit geht nicht nur die Elektrifizierung der Ermstalbahn einher, sondern auch…

Weiterlesen

Alles auf einen Blick – Neue Imagebroschüre der ENAG

Pendler, Schüler und Ausflügler nutzen sie regelmäßig, für die Anwohner gehören die Gleise im Ermstal, auf der Schwäbischen Alb und im Krebsbachtal zum gewohnten Bild. Doch wer kümmert sich um die Instandhaltung dieser Anlagen und wer fährt dort mit seinen Zügen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen bietet die…

Weiterlesen