Finanzierungsvereinbarung bis 2006 erneuert

Bei der Reaktivierung der Ermstalbahn wurde vereinbart, dass von 1999 an für die Dauer von zunächst fünf Jahren der Betrieb der Strecke durch die Städte und Gemeinden entlang der Ermstalbahn sowie durch den Landkreis bezuschusst werden. Diese Vereinbarung läuft im Sommer 2004 aus. Gemeinsam mit den Städten Bad Urach und Metzingen, der Gemeinde Dettingen sowie dem Landkreis Reutlingen konnte eine neue Vereinbarung erzielt werden. Diese läuft bis Sommer 2006 mit der Option bis 2007. Danach werden erneut Gespräche mit den beteiligten Gemeinden geführt werden.

Kommentare sind geschlossen