Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung 2021 (Achtung: “geimpft, genesen oder getestet”)

Wir laden die Aktionäre unserer Gesellschaft ein zur ordentlichen Hauptversammlung am Samstag, den 26. Juni 2021, um 10.50 Uhr in der Festhalle in 72574 Bad Urach, Neuffener Straße 6.

Der diesjährige Termin steht wieder ganz im Zeichen der Coronakrise. Wir haben deshalb wie im Vorjahr extra eine große Halle vorgesehen, in welcher die Hauptversammlung unter den Corona-Bedingungen (großer Abstand zwischen den einzelnen Teilnehmern sowie große, gut gelüftete Halle) abgehalten werden kann. Die Anreise kann mit der Ermstalbahn bis Haltestelle Bad Urach Bahnhof erfolgen. Von dort ist der Fußweg ca. 10 min.

Die Versammlung wird bewusst kurz gehalten, es gibt leider keinen Informationsvortrag. Um aufgrund von Corona besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung für die Versammlung. Diese kann per Email unter post@erms-neckar-bahn.de oder unter Telefonnummer +49 7125 407634 erfolgen. Außerdem kann es aber erforderlich werden, dass der Termin kurzfristig örtlich beziehungsweise zeitlich geändert wird. Auskunft erteilt die Geschäftsstelle am Vortag über Internet (www.erms-neckar-bahn.de) oder Telefon +49 7125 407634. Wir bitten jedenfalls, Mund- und Nasenschutz (FFP2-Maske) vorzusehen und gegenseitig Abstand zu halten. Informieren Sie sich bitte vorab aktuell über die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Zur Tagesordnung.

Achtung: Für die Teilnahme an der Hauptversammlung muss nach heutigem Stand der Nachweis “geimpft, genesen oder getestet” geführt werden. Bitte legen Sie diesen unaufgefordert vor. Es besteht die Möglichkeit, einen Schnelltest zu buchen. Das Schnelltestzentrum ist direkt an der Festhalle. Da aber eventuell trotz Terminbuchung mit Wartezeiten zu rechnen ist, überlegen Sie bitte, ob Sie den Schnelltest nicht auch in Ihrem Heimatort machen können.

Kommentare sind geschlossen