Haltepunkt Ermstalklinik vor der Fertigstellung

Deutlich sichtbare Fortschritte macht der neue Haltepunkt Ermstalklinik an der Strecke Metzingen – Bad Urach. In den letzten Wochen wurde die Treppenanlage und die untere Hälfte der Zugangsrampe fertig gestellt, außerdem wurde das Fertigfundament für die Bahnsteigkante gesetzt. Parallel dazu schreitet die technische Sicherung der Bahnübergänge “Dürre Wiese” und “Siemenssstraße”…

Weiterlesen

Erster Spatenstich am Haltepunkt Ermstalklinik

Mit dem ersten Spatenstich begann am Donnerstag, 11. September, der Bau des neuen Haltepunktes Bad Urach Ermstalklinik. Dieser Haltepunkt ist das Kernstück der Ausbaumaßnahmen auf der Ermstalbahn in diesem Jahr. Für rund 300.000 Euro entsteht hier ein rund 80 Meter langer Bahnsteig, der mit einer Rampe auch für Behinderte barrierefrei…

Weiterlesen

Schienenwechsel auf der Ermstalbahn abgeschlossen

Mit dem Verspannen und Schweißen der Schienen in Neuhausen wurde der Schienenwechsel auf einem rund 1,6 Kilometer langen Abschnitt der Ermstalbahn abgeschlossen. In dieser Woche fallen lediglich noch kleine Restarbeiten an Bahnübergängen an. Die Gleisbauarbeiten fanden überwiegend nachts statt, um den Zugverkehr nicht zu unterbrechen. Für die Versorgung der Firma…

Weiterlesen

Mehr Komfort

Mehr Komfort für Bahnkunden und Anwohner bietet die Ermstalbahn künftig auf dem Streckenabschnitt zwischen Metzingen und Neuhausen, wenn die alten noch aus der Zeit der königlich württembergischen Staatsbahn stammenden Schienen ausgetauscht werden. Diese Baumaßnahme beginnt in der Nacht vom 29. auf den 30. September mit dem Entladen der jeweils rund…

Weiterlesen

Maßnahmenpakt zur Attraktivierung der Ermstalbahn

Mit einem insgesamt rund 1,9 Millionen Euro umfassenden Maßnahmenpakt wollen der Landkreis Reutlingen, die Städte Metzingen und Bad Urach sowie die Gemeinde Dettingen die Ermstalbahn noch attraktiver machen. Kernstück des jetzt beschlossenen Projekts ist der neue Haltepunkt “Ermstalklinik” in Bad Urach. Dadurch können Bürger des Landkreises und Mitarbeiter das Kreiskrankenhaus…

Weiterlesen