Elektrifizierung der Ermstalbahn rückt näher – RP Tübingen leitet Planfeststellungsverfahren ein

Noch ist jede Zugfahrt auf der Ermstalbahn vom Brummen eines Dieselmotors begleitet. Doch schon in wenigen Jahren wird sich dies grundlegend ändern. Der Schienenstrang zwischen Metzingen und Bad Urach wird Teil der ersten Strecke im Netz der Regionalstadtbahn Neckar-Alb. Damit geht nicht nur die Elektrifizierung der Ermstalbahn einher, sondern auch…

Weiterlesen

Bahnübergang Wielandstraße in Metzingen wird eröffnet

Einwohnerinnen und Einwohner im Osten der Stadt Metzingen haben ab Mittwoch, 29. August kürzere Wege. Durch die Eröffnung des Bahnübergangs in der Wielandstraße kommt man nun von der Ulmer Straße schneller ins Baugebiet Amtäcker-Brühl und die Anwohner des Neubaugebiets müssen auch nicht mehr nur über die Kelternstraße oder Noyon-Allee fahren.…

Weiterlesen

Baustelle am Saulbach: Zwei Tage Vollsperrung auf der Ermstalbahn

Deutlich verbesserten Hochwasserschutz für den Metzinger Stadtteil Neuhausen verspricht das Gemeinschaftsprojekt “Ökologische Verbesserung Saulbach”, das derzeit von der Gemeinde Dettingen, der Stadt Metzingen und der Erms-Neckar-Bahn AG (ENAG) umgesetzt wird. Im Zuge dieser Maßnahme wird der auf Gemarkung Dettingen liegende Saulbach renaturiert. Außerdem erhält der Wasserlauf einen größeren Durchlass unter…

Weiterlesen

Umfangreiche Erneuerungsmaßnahmen: Ermstalbahn ist vom 27. Oktober bis 1. November gesperrt

Regelmäßige Pflege und rechtzeitige Erneuerungsmaßnahmen sind auf Eisenbahnstrecken Grundvoraussetzungen für einen sicheren Betrieb. Daher investiert die Erms-Neckar-Bahn AG (ENAG) Jahr für Jahr erhebliche Summen, um ihre Gleisanlagen technisch auf dem neusten Stand zu halten. Viele dieser Arbeiten lassen sich unter dem “rollenden Rad” erledigen, doch bei größeren Baumaßnahmen sind Streckensperrungen…

Weiterlesen

Finanzierungsvereinbarung bis 2006 erneuert

Bei der Reaktivierung der Ermstalbahn wurde vereinbart, dass von 1999 an für die Dauer von zunächst fünf Jahren der Betrieb der Strecke durch die Städte und Gemeinden entlang der Ermstalbahn sowie durch den Landkreis bezuschusst werden. Diese Vereinbarung läuft im Sommer 2004 aus. Gemeinsam mit den Städten Bad Urach und…

Weiterlesen

Haltepunkt Ermstalklinik vor der Fertigstellung

Deutlich sichtbare Fortschritte macht der neue Haltepunkt Ermstalklinik an der Strecke Metzingen – Bad Urach. In den letzten Wochen wurde die Treppenanlage und die untere Hälfte der Zugangsrampe fertig gestellt, außerdem wurde das Fertigfundament für die Bahnsteigkante gesetzt. Parallel dazu schreitet die technische Sicherung der Bahnübergänge “Dürre Wiese” und “Siemenssstraße”…

Weiterlesen

Erster Spatenstich am Haltepunkt Ermstalklinik

Mit dem ersten Spatenstich begann am Donnerstag, 11. September, der Bau des neuen Haltepunktes Bad Urach Ermstalklinik. Dieser Haltepunkt ist das Kernstück der Ausbaumaßnahmen auf der Ermstalbahn in diesem Jahr. Für rund 300.000 Euro entsteht hier ein rund 80 Meter langer Bahnsteig, der mit einer Rampe auch für Behinderte barrierefrei…

Weiterlesen